Ölspur nach Verkehrsunfall

Datum: 2. August 2017 
Alarmzeit: 17:58 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten 
Art: Technische Hilfe > Umweltschäden 
Einsatzort: Linau, Bollweg / Am Schmiedeberg 
Einsatzleiter: Sven Mund 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF20/16 
Weitere Kräfte: FF Schönberg, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Am frühen Mittwoch Abend ereignete sich an der Kreuzung Bollweg / Am Schmiedeberg ein Verkehrsunfall, in dessen Folge Betriebsmittel der beiden beteiligten Fahrzeugen ausliefen.

Als die Feuerwehr Linau am Einsatzort eintraf musste zudem eine leicht verletzte Person betreut werden, bis der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst die Unfallstelle erreichte.

Auf Weisung der Polizei regelte die Freiwillige Feuerwehr den Verkehr, bis die Unfallstelle vollständig geräumt wurde.

Rundballenpresse brennt

Datum: 19. Juli 2017 
Alarmzeit: 19:18 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 57 Minuten 
Art: Brand oder Explosion > Kleinbrand b (max. 1 C-Rohr) 
Einsatzort: Linau, Mittelbergweg 
Einsatzleiter: Stephan Schimming 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: LF 8/6, LF20/16 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Auf einem Stoppelacker ist beim Strohpressen eine Rundballenpresse heiß gelaufen und steckte eine  ca. 5 qm Ackerfläche in Brand.   Rundballenpresse brennt weiterlesen

Absicherung Schützenumzug

Datum: 9. Juli 2017 
Alarmzeit: 13:00 Uhr 
Alarmierungsart: Ordnungsamt 
Dauer: 2 Stunden 45 Minuten 
Einsatzort: Linau, Umzug Dorfstr., Hauptstr. Feilberg, Kuhdrift, Festplatz 
Einsatzleiter: Stephan Schimming 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 8/6, LF20/16 


Einsatzbericht:

Absicherung des Schützenumzuges in Linau

Absicherung Schüztenumzug Königsabholung

Datum: 8. Juli 2017 
Alarmzeit: 13:00 Uhr 
Alarmierungsart: Ordnungsamt 
Dauer: 3 Stunden 30 Minuten 
Art: Sonstiger Einsatz > Sonstiger Einsatz 
Einsatzort: Gemeinde Linau 
Einsatzleiter: Jens Ehlers 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 8/6, LF20/16 


Einsatzbericht:

Absicherung des Schützenumzuges zur Königsabholung in Linau.

Unrat brennt im Haubenredder

Datum: 23. Juni 2017 
Alarmzeit: 10:43 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 37 Minuten 
Art: Brand oder Explosion > Kleinbrand b (max. 1 C-Rohr) 
Einsatzort: Linau, Haubenredder 
Einsatzleiter: Sven Mund 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 8/6 
Weitere Kräfte: FF Schönberg, Polizei 


Einsatzbericht:

Anwohner der Wentorfer Straße konnten vom Garten aus Rauchentwicklung im Haubenredder beobachten, haben die Feuerwehr alarmiert und die Einsatzkräfte eingewiesen. Im Haubenredder brannte div. Unrat, der mit einem C-Rohr abgelöscht wurde.

Die Anfahrt zur Einsatzstelle erwies sich nach dem intensiven Regen der vorhergehenden Tage als recht schwierig, da der Boden stark aufgeweicht war.
Unrat brennt im Haubenredder weiterlesen

Time to say goodbye…

Lange Zeit hat uns das LF 16-TS vom Katastrophenschutz begleitet, nun haben wir es verabschiedet und am 15. Juni der Kreisfeuerwehrzentrale Elmenhorst überstellt.

Viele der Kameraden vermissen den “Alten Laster”, aber wir brauchen den Platz damit unsere Wehr auch in Zukunft den veränderten Anforderungen der wachsenden Gemeinde gerecht werden kann. Mehr Informationen dazu folgen bald.

Auch wenn wir traurig sind, schauen wir erwartungsvoll in die (nahe) Zukunft.

Time to say goodbye…

Ölspur

Datum: 16. Mai 2017 
Alarmzeit: 10:14 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Ordnungsamt 
Dauer: 26 Minuten 
Art: Technische Hilfe > Umweltschäden 
Einsatzort: Linau, Hahnheider Weg 
Einsatzleiter: Gerhard Griem 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 8/6 


Einsatzbericht:

Eine minimale Ölspur, nur sichtbar durch Niederschlag, auf ca. 200m abgestreut.

Jahreshauptversammlung 2017

Am 3. Februar 2017 lud die Freiwillige Feuerwehr Linau zur jährlichen Hauptversammlung ein.

Pünktlich um 20 Uhr begrüßte Gemeindewehrführer Stephan Schimming die Versammlung aus aktiven Kameraden, Ehren- und Fördernden Mitgliedern, sowie dem   Bürger- und Löschmeister Heinz Nävecke.

Als weitere Gäste wurden vom Kreisfeuerwehrverband Hauptbrandmeister Rainer Wilken sowie Amtswehrführer Erster Hauptbrandmeister Volker Bockholt begrüßt

Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung 2017 weiterlesen